SAMOSAEA Reitverein

Der am 12.01.2000 gegründete Verein führt den Namen SAMOSAEA Reitverein für therapeutisches Reiten und Breitensport in Großziethen. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Gemeinnützigkeit ist anerkannt.

Zwecke sind die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege und des Reitsports als Leistungs- und Breitensport. Sie werden u.a. verwirklicht durch therapeutisches Reiten, Reitsport-Training und Organisation und Durchführung von Reitmöglichkeiten für sozial benachteiligte und verhaltensgestörte Jugendliche sowie Heranführen der Jugendlichen an die artgerechte Haltung und Pflege von Pferden.

Mitglieder können Erwachsene, Jugendliche ( bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ) und Förderer werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt z. Z. jährlich

für Erwachsene 92,00 Euro,
für Jugendliche 61,00 Euro,
für Familien (3 Personen) 153,00 Euro,
für Familien (ab 4 Personen) 204,00 Euro
Fördermitgliedschaft 50,00 Euro

Vorstandsmitglieder sind seit dem 30.03.2012 für die Dauer von drei Jahren Bernd Reiche (Vorsitzender), Dr. Carola Pauli (stellvertretende Vorsizende), Tina Reiche (Kassenwart), Stefanie Krause (Pressewart), Steffi Schwark (Jugendwart), Sabine Lochner-Zerbe (Schriftführerin) und Hansjochen Schwark (Interessenvertreter des Hofs).

Bei Interesse kann ein Abdruck der Vereinssatzung vom Vorstand angefordert werden.

Wir glauben, dass die Zielsetzungen des Vereins gerade auch in der heutigen Zeit große Bedeutung haben und würden uns über Zuspruch freuen.

Sep 2006 Sep 2006